Auf großer Abenteuerreise zur Wissensinsel "Rhönschule"

Einschulung der neuen 5. Klässler

Am Dienstag, 06.09.2022, durfte die Rhönschule insgesamt 93 neue Rhönschüler begrüßen.

Nach der musikalischen Einstimmung "Auf das, was da noch kommt" (Max Giesinger) durch die beiden Musiklehrer Herr Bott und Herr Farnung brachte Direktor Schumacher seine Freude über die Wahl unserer Rhönschule als weiterführende Schule zum Ausdruck. "Wir werden uns bemühen, dass sich Ihre Kinder hier schnell einleben, wohlfühlen und kontinuierlich weiter entwickeln werden."

Die Aufregung war sichtlich spürbar, die Neugierde und Anspannung, in welche Klasse die neuen Rhönschüler aufgenommen werden, verglich Schumacher mit dem bekannten Reisefieber vor einem Urlaub mit den Eltern, was natürlich auch dazugehöre. Dabei führe die gemeinsame Reise der 5. Klässler auf die Lern- und Wissensinsel „Rhönschule“, auf der man "miteinander" zu immer reiferen und selbstständigeren Persönlichkeiten heranwachse - dies mit Hilfe von Lehrerinnen, Lehrern und Eltern. Und falls man auch einmal einen Irrweg einschlage, führe dieser ebenfalls zu neuen Erkenntnissen, da dieser oft auch lehrreich sei.

Als buntes Highlight führten die fast 80 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 unter Leitung von Frau Castaldi und Frau Herold den Tanz zu "Jerusalema" auf, der durch die beiden Südafrikaner DJ Master KG und Nomcebo Zikode zu einem globalen Hit im Internet wurde.

Frau Marschall, Mitglied der Schulleitung und Leiterin der Förderstufe, begrüßte ebenfalls die neuen Schülerinnen und Schüler als Teil der Rhönschul-Gemeinschaft und wünschte den "Neu-Insulanern" eine gehörige Portion Entdeckerdrang, Neugier, Mut und, dass sie auf der Lern- und Wissensinsel ihren persönlichen Glückstein finden, der dabei helfe, neugierig und mutig das neue Schuljahr zu beginnen.

Als Hilfe und quasi Tourguide der neuen 5. Klässler auf der Wissensinsel stehen der Klasse 5a Frau Reischmann und Frau Grap, der Klasse 5b Frau Deisenroth, der Klasse 5c Frau Piossek und der Klasse 5G Frau Renker zur Seite.

Den musikalischen Ausklang, der inhaltlich einem Motto für den Neustart an der Rhönschule gleicht, gestalteten Herr Bott und Herr Farnung mit dem bekannten Lied von Tim Bendzko: „Auch wenn wir schon weit gekommen sind. Wir gehen immer weiter hoch hinaus." - Wir wünschen Euch einen guten Start an unserer Schule!