Präsentationsprüfungen der 10. Realschulklassen

Präsentationsprüfungen unter Coronabedingungen

Die Präsentationsprüfungen der 10. Realschulklassen (ein Prüfungsteil im Rahmen der zentralen Abschlussprüfungen des Landes Hessen) fanden am 10.11. und am 11.11.2021 statt. Ein weiterer Termin war der 14.11.2021 mit 2 weiteren Prüfungen und 2 Prüfungen werden wegen Krankheit zu einem geeigneten Zeitpunkt nachgeholt. Vor jeder Prüfung mussten die SchülerInnen einen Coronatest absolvieren. Die Organisation dafür übernahmen dankenswerterweise unsere engagierten Sekretärinnen.

Die Schüler und Schülerinnen zeigten die ganze Bandbreite gelungener Präsentationen. Gekonnt wurden Power Point Präsentationen, Flipchart und Tafelbilder eingesetzt, sowie Modelle, technische, medizinische und physikalische Geräte ergänzend und unterstützend in die Präsentation integriert. Zum ersten Mal gab es keine Präsentation mit Plakaten.

Dank guter Vorbereitung und engagierter Beratung der prüfenden Lehrkräfte zeigten die Schüler und Schülerinnen beeindruckende Präsentationen. Großes Lob an unsere Realschüler der 10. Klassen, die selbstbewusst, diszipliniert und konzentriert ihre Themen präsentierten. Besonders lobenswert war auch die gegenseitige Unterstützung einschließlich der Klassenlehrer, Frau Bertocchi und Herr Schüler, beim Auf- und Abbau und beim Daumendrücken.

Um die Schüler der 9. Realschulklassen auf diese Prüfung einzustimmen, erklärten sich Viola, Janka, Annika und Marie bereit, ihre hervorragenden Präsentationen noch einmal vor dem zukünftigen Prüfungsjahrgang zu präsentieren – ganz im Sinne eines unserer Rhönschulkonzepte “Schüler lernen von Schülern“. Viola hatte das Fach Erdkunde gewählt und sich mit dem Thema „ Das Mittelmeer – eine Badewanne für Millionen beschäftigt. Ihre Problemfrage war: “Welche Belastungen birgt die stetig steigende Touristenflut?“. Janka setzte sich mit der Problemfrage auseinander ob mit Asthma ein normales Leben möglich ist, Marie beeindruckte die Schüler mit der Frage ob Atomenergie einsetzbar ist um den Klimawandel zu stoppen und Annika setzte sich mit der Problemfrage auseinander welche Probleme die Massentierhaltung mit sich bringt. Herzlichen Dank für euren Einsatz.

Herzliche Gratulation an die Schüler und Schülerinnen der 10. Klasse, der erste Teil der Abschlussprüfungen ist erfolgreich geschafft. Wir wünschen euch viel Kraft für die nächsten Herausforderungen.