Hinweise zum Elternsprechtag im Schuljahr 2020/2021

Corona macht Anpassungen nötig

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

traditionell gibt es seit vielen Jahren an der Rhönschule in der Woche nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse den Elternsprechtag als Gelegenheit zum Gespräch mit den Lehrkräften Ihrer Kinder.

Dieses Jahr ist leider alles ein wenig anders: Aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Fulda sowie der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie können und dürfen wir den Elternsprechtag nicht wie gewohnt an der Rhönschule durchführen.

Deshalb folgendes Alternativangebot: Sofern Sie Gesprächsbedarf haben oder eine Kontaktaufnahme zu bestimmten Lehrkräften wünschen, müssten Sie am besten zu den für Sie zuständigen Lehrkräften per Mail Kontakt aufnehmen und dann einen Telefontermin oder einen Videokonferenztermin vereinbaren. Die E-Mail-Adressen aller Lehrenden, die Ihre Kinder unterrichten, finden Sie im Schulportal im Modul "meine Lerngruppen". Hinter jedem Lehrenden steht die dienstliche E-Mail-Adresse.

Alternativ können Sie (wie gewohnt) auch einen Gesprächsbedarf über das Geschäftszimmer der Rhönschule (06654-7081) signalisieren.
Mit der Lehrkraft können Sie dann einen Termin zu einem für beide Seiten günstigen Zeitfenster absprechen.                                       

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität!
Sicherlich auch im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten!

Ihnen weiterhin eine gute Zeit und bleiben oder werden Sie vor allem gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Schumacher                                                                                                          

Direktor einer Gesamtschule