Alle Jahre wieder

Die Rhönschule auf dem Gersfelder Weihnachtsmarkt

Traditionell konnte man auch am gestrigen 2. Adventssonntag einen Stand der Rhönschule auf dem Weihnachtsmarkt finden. Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre wundervollen Arbeiten zum Verkauf, die sie mit ihren jeweiligen Lehrern gesägt, geklebt, bemalt oder sogar selbst angebaut hatten.
Katja Spörer sorgte mit den beleuchteten und bunt bemalten Flaschen ihrer Schüler dieses Jahr für stimmungsvolles Weihnachtslicht im Verkaufsstand, Dominik Bott bot dazu als Alternative hölzerne Adventskerzen zum Verkauf an. Christian Poremba mit der Garten AG verkaufte selbst angebaute Kartoffeln und Kräutersalz sowie Seedbombs. Auch die Holz AG und die Arbeitslehre Klassen mit ihrem Lehrer Achim Heller bereicherten mit zahlreichen Sternen, Vogelfutterhäuschen, hölzernen Tannenbäumen und anderen kleinen Kunstwerken das breite Angebot unseres Weihnachtsmarktstandes.

Auch Osthessennews hat über den Gersfelder Weihnachtsmarkt berichtet: Öffnet externen Link in neuem FensterLINK