Technik und Gestaltung

Tag der offenen Tür an der Ferdinand-Braun-Schule

Am 15.11.2019 öffnete die Ferdinand-Braun-Schule in Fulda ihre Türen um Schüler und Schülerinnen für Technik und Gestaltung zu begeistern.

Unsere Schüler und Schülerinnen der Klasse 9R hatten sich schon vorab in Workshops a 45 Minuten eingewählt, die Schüler der 10. Klassen für Schnupperunterricht im BG oder der FOS. Hierfür waren 3 Stunden eingeplant.

Nachdem die Gruppen eingeteilt waren, wurden sie von Scouts zu den entsprechenden Räumen gebracht. Beim Workshop professionelle Holzbearbeitung staunten die Schüler über die computergesteuerten Holzbearbeitungsmaschinen und beim Hacking für Anfänger, dass man so was lernen kann. Weitere Workshops die von unseren Schüler besucht wurden waren das Programmieren von Sprechanlagen, beim Dachdecker Schiefer bearbeiten oder die KFZ Werkstatt. Sehr interessante Fotos entstanden im digitalen Fotostudio. Dort wurde auch in einer kurzen Power Point Präsentation gezeigt, dass man keinem Bild trauen kann, denn die Möglichkeiten der Bearbeitung sind riesig. Laut meinem Bild war ich auf Urwaldsafari und nicht an der FBS.

Danke an die gute Organisation von Herrn Trott und Herrn Heitz. Für über 500 Schüler wurden Workshops organisiert und das Feedback war sehr positiv. Auch diejenigen, die nicht technikbegeistert sind, haben viel gelernt.