Ein „Mülltsunami“ an der Bundesstraße

Jugendbetreuer und Rhönschüler starten Kunstprojekt

Zeitungsartikel; Quelle: Fuldaer Zeitung vom 19.06.2018, S. 19

Sonja Aliu vom Landkreis Fulda (von links), Bürgermeister Steffen Korell, Jugendbetreuer Harald Vonderau und Lehrer Achim Heller (vorne rechts) loben das Werk. Foto: Alexander Haas (FZ)

Die meisten Autofahrer werden sich wohl aktuell über das große Objekt an der Bundesstraße 279 in Gersfeld wundern. Bei genauem Hinsehen ist zu erkennen: Es stellt unsere Erde dar, aus der Plastikteile herausschauen – ein gesellschaftskritisches Kunstprojekt, das von Rhönschülern und von Jugendbetreuer Harald Vonderau verwirklicht worden ist.

 

Quelle: Fuldaer Zeitung vom 19.06.2018, S. 19

Den Artikel können Sie als PDF herunterladen: Leitet Herunterladen der Datei einDownload.