Projekt „Netzwerk Schulen – fit für die Ausbildung"

Am Projekt „Netzwerk Schulen" können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 (Hauptschule) und der Jahrgangsstufe 9 (Realschule) teilnehmen. Das zusätzliche kostenlose Trainingsangebot findet einmal pro Woche statt. Das Angebot soll die Berufswahlentscheidung erleichtern und auf eine Ausbildung vorbereiten.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten Themen in den Bereichen Berufswahl und Wirtschaft, üben das Präsentieren und nehmen an Betriebserkundungen, Schnuppertagen und Workshops teil. In einem zweiwöchigen Ferienpraktikum lernen sie einen weiteren Beruf kennen und stärken ihre Eigenverantwortung. Für Hauptschülerinnen und Hauptschüler bietet Netzwerk Schulen die dreitägigen Erlebnispädagogischen Tage in der Rhön an.

Nähere Informationen gibt es am Anfang des Schuljahres in euren Klassen und über den nachstehenden Link.

Öffnet externen Link in neuem FensterNetzwerk-Schulen (Sie verlassen die Homepage der Rhönschule)