Rhönschule Gersfeld

Am Dammel 2 – 4
36129 Gersfeld (Rhön)­
Telefon: 06654 – 7081
Telefax: 06654 – 9180080

Kontakt per ­E-Mail


Schnellwahl

Mensa
Mensa / Speiseplan
Cloud
Cloud
Schulportal
Schulportal

Öffentliche Termine der nächsten 5 Tage


Herzlich Willkommen

 „Miteinander leben - miteinander lernen.“

Lernen mit Kopf, Herz und Hand in familiärer Atmosphäre und sozialer Verantwortungsübernahme von Anfang an. Logo und Motto der Rhönschule sind bereits komprimiertes Schulprogramm. Junge Menschen müssen lernen, ihre Würde und Freiheit zu erkennen, Pflichten zu erfüllen und Recht verantwortlich zu gebrauchen. Hierbei muss Schule immer ein Ort des menschlichen Miteinanders bleiben, wo jeder seine Stärken erkennen und weiter entwickeln kann und gleichzeitig bedarfsspezifisch Defizite kompensiert und angemessene Förderung angestrebt wird. Wir laden Sie ein, sich über uns zu informieren... Öffnet internen Link im aktuellen Fenster[weiterlesen]

Marco Schumacher (Schulleiter)

 

Aktuelle Mitteilungen

Stand: 23.07.2022 - 13:00Uhr

Endlich Sommerferien!!! – Gute Erholung für alle!

Die Schulleitung der Rhönschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien schöne und erholsame Sommerferien!

Hoffentlich viele Stunden der Entspannung, der Erholung und des Abschaltens von den Belastungen und Herausforderungen des hinter uns liegenden Schuljahres 2021/22. Genießt die Zeit ohne schulische Verpflichtungen und tankt eure Akkus für das neue Schuljahr ordentlich auf.

Wir bedanken uns bei allen, die auch in diesem Schuljahr wieder unterstützend für die Schulgemeinde aktiv waren und freuen uns auf die neuen Herausforderungen im Schuljahr 2022/23.

Die Schule beginnt wieder am Montag, den 05. September 2022
pünktlich um 8.00 Uhr.

In diesem Sinne schöne Sommerferien und bleibt vor allem anständig und gesund!
Euer / Ihr Schulleiter
Marco Schumacher

Ministeranschreiben Juli 2022

Hier finden Sie das neue Leitet Herunterladen der Datei einMinisteranschreiben zum Ferienbeginn.

 

 


Ausbildungsmesse Fulda

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuende,

in diesem Jahr wird die traditionsreiche Ausbildungsmesse in der Region Fulda wieder als Präsenzveranstaltung am 09. und 10. September 2022 (Fr/Sa) stattfinden.

In den Messehallen des Kongresszentrums ESPERANTO in Fulda (Esperantoplatz 1, 36037 Fulda) präsentieren sich weit über 100 regionale Unternehmen und Institutionen und freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind. Auf der Hauptbühne und in den Veranstaltungsräumen erwartet Ihr Kind eine Vielzahl an Informationsangeboten zur Beruflichen Orientierung.

Die Veranstaltungen auf der Hauptbühne werden live auf der regionalen Berufsorientierungsplattform azubi region fulda (https://www.azubi.region-fulda.de) gespiegelt und zum Großteil auch im Nachgang auf der Homepage abrufbar sein. Auf dieser Plattform finden Sie auch weiterführende aktuelle Informationen zur Bildungsmesse im Besonderen (z. B. digitaler Standplan) und zum Thema Berufliche Orientierung im Allgemeinen.

Sie als Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuende sind die wichtigsten Ansprechpartner, Unterstützer und Berater im Prozess der Beruflichen Orientierung Ihrer Kinder. Ihre Meinung, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung sind die entscheidenden Wegweiser für die Berufswahl Ihrer Kinder. Daher möchten wir auch Ihnen auf der Bildungsmesse ein umfassendes Angebot an Informationen zur Verfügung stellen. Sprechen Sie uns gerne während Ihres Besuchs an. Sie finden uns am Messeinfostand. Fachkundige Beratung erfahren Sie insbesondere auch in der Eltern-Lounge. Hier informieren und beraten Sie am Samstag von 10:00-15:00 Uhr die ArbeitsCoaches im Landkreis Fulda bei folgenden und weiteren Fragen: 

·       Möglichkeiten nach dem Schulabschluss

·       Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufsorientierung?

·       Wo finde ich Informationen zu Ausbildungsberufen und Unternehmen in der Region Fulda?

Auch an dem Stand der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda finden Sie Antworten auf Fragen rund um das Thema Berufliche Orientierung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

Harald Persch

Staatliches Schulamt für den Landkreis Fulda

 

 

Berufliche Orientierung in den Sommerferien 2022

Mit der Praktikumswoche Fulda zum Traumjob

LANDKREIS FULDA:

In den Sommerferien haben Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren!!! wieder die Möglichkeit, jeden Tag ein anderes Unternehmen oder Berufsbild kennenzulernen. Registrierung und Teilnahme erfolgen mit wenigen Klicks, die Vermittlung passender Angebote erfolgt automatisch.

 Aufgrund der Coronapandemie sind in den letzten Jahren wichtige berufliche Orientierungshilfen wie Betriebspraktika und Ausbildungsmessen für junge Menschen weggefallen. Mit der Praktikumswoche bietet der Landkreis Fulda allen Schülerinnen und Schülern ab 15 Jahren die Möglichkeit, in den Sommerferien jeden Tag ein anderes Unternehmen kennenzulernen.

Landrat Bernd Woide freut sich über das Angebot: „An fünf Tagen fünf Unternehmen kennenlernen und dabei Praxisluft schnuppern ist ein einzigartiges Format, von dem sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die zahlreichen Unternehmen in unserer Region profitieren können. Ich freue mich, dass wir die Praktikumswoche im Landkreis Fulda erneut durchführen können.“

Je nach Interesse der Schülerinnen und Schüler wird die Praktikumswoche individuell geplant, sodass sie sich aktiv in den unterschiedlichsten Bereichen ausprobieren können. Ob sie einen Beruf in der Pflege, am nächsten Tag einen Beruf im Handwerk und am Ende der Woche noch einen Beruf in der Gastronomie ausprobieren wollen, bleibt dabei ganz den Jugendlichen überlassen. Die Praktikumswoche bietet den Schülerinnen und Schülern außerdem eine hohe Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Praktika. Neben den ansprechenden Berufsfeldern können sie sich eine komplette Woche oder die einzelnen Tage in den Sommerferien aussuchen, in der sie ihre Praktika absolvieren möchten.

Für Schüler und Unternehmen ist das Angebot kostenfrei, es benötigt nur eine Anmeldung unter www.praktikumswoche-fulda.de. Die Plattform zur Vermittlung wird bereitgestellt von stafftastic GmbH. „Das Tolle ist, dass die Praktikumsstellen automatisch anhand der Interessen der Schülerinnen und Schüler vermittelt werden. Das macht die Kontaktaufnahme so einfach“, so Eva Wolff, vom Landkreis Fulda, Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt.

„Die Unternehmen und Schüler sind immer begeistert von dem Format, sodass wir die Praktikumswoche auch dieses Jahr wieder anbieten. Wir freuen uns über jedes Unternehmen und jeden Schüler, die mitmachen“, sagt Julian Bolz von der Region Fulda GmbH. Die Praktikumswoche wird vom Landkreis Fulda veranstaltet und gemeinsam mit den Partnern innerhalb der Azubi Region Fulda, der Stadt Fulda, der Industrie- und Handelskammer Fulda, der Kreishandwerkerschaft Fulda, der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda, dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Fulda, der Region Fulda und der Hochschule Fulda geplant.

Mehr Informationen zum Ablauf sowie die Registrierungsmöglichkeit finden interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Unternehmen auf der Website Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.praktikumswoche-fulda.de.

 

 

Für den Frieden - gegen den Krieg



Neuigkeiten

Rhönschule verabschiedet zwei Lehrkräfte zum Ende des Schuljahres 2021/22

mehr

Gaby Bethmann feiert 40jähriges Dienstjubiläum

und wird in den Ruhestand verabschiedet

 

mehr

Schüleri*innen erkunden die Auswirkungen des Klimawandels in der Rhön

mehr

Starke Persönlichkeiten zeigen menschliche Züge - der Mensch ist kein digitales Wesen!

mehr

Neuester Schulleiterbrief steht zum Download bereit!

mehr

Eine rundum „gute“ Sache

mehr