Projektprüfungen

Beeindruckende Ergebnisse bei den 9. Hauptschulklassen

Am Donnerstag, dem 29.09.2017, startete die Durchführungsphase der Projektprüfung für unsere beiden Hauptschulklassen 9Ha und 9Hb. Bis zum Mittwoch, dem 04.10.2017 konnten die Projektgruppen an ihrem selbst gewählten Projekt arbeiten. Die Projektprüfung ist für die Hauptschüler ein Prüfungsteil im Rahmen der hessischen Abschlussprüfungen.

Projektthemen waren dieses Jahr u.a. „Vulkanismus weltweit, Sicherheit am und mit dem Mountainbike, Stärken und Schwächen von Zweitaktmotoren, die erste Mondlandung, Schaltgetriebe bei Zugmaschinen“ um nur einige zu nennen. Wie man sieht, war die Themenbandbreite wieder sehr vielfältig und auch für die Prüfungskommissionen durchaus interessant. Die Ergebnisse, die am Donnerstag den Prüfungskommissionen präsentiert wurden, waren beeindruckend. Besonders überzeugt hat die Team- und Kooperations-fähigkeit unserer Hauptschülerinnen und Hauptschüler. Großes Lob an die beiden Hauptschulklassen 9Ha und 9Hb! Wir sind echt stolz auf euch!

Herzlichen Dank an alle Prüferinnen und Prüfer und die beiden Klassenlehrer (Daniel Schüler und Christian Sauer), die durch die gute Vorbereitung und Unterstützung diese Ergebnisse ermöglicht haben. Nicht zuletzt ein Dankeschön an die koordinierenden Stellen in der Schulleitung, die die organisatorischen Vorbereitungen getätigt haben: Gaby Bethmann und Heiko Renker.

Um die Schüler der 8. Hauptschulklassen auf die Projektprüfung im nächsten Jahr einzustimmen, erklärte sich das Projektteam „ Schaltgetriebe bei Zugmaschinen“ bereit, ihre gelungene Präsentation noch einmal vor den 8. Klassen zu präsentieren, ganz im Sinne unseres Rhönschulkonzepts „ Schüler lernen von Schülern“.
Herzlichen Dank dafür an Jonas, Julian, Simeon und Maximilian!

Der erste Teil der Abschlussprüfungen für unsere 9. Hauptschulklassen ist somit geschafft. Wir gratulieren ganz herzlich!