Wie alles begann

Die Rhönschule wurde im Jahr 2010 von der Fachhochschule Schmalkalden angeschrieben, ob wir nicht an der FIRST-LEGO-League in Schmalkalden teilnehmen wollen, sie würden uns für diese Zeit ein Roboter-Set der LEGO-Mindstorm-Serie zur Verfügung stellen. Daraufhin fanden sich zehn interessierte Schüler, die unter der Leitung von Herrn Alt darauf brannten im Wettkampf um den Sieg der FIRST-LEGO-League ihr Bestes zu geben. Da uns das LEGO-Mindstorm-System so sehr begeisterte wurde 2010 zum Geburtsjahr für die „Robo-nerdS-Gersfeld“ im Rahmen der Roboter-AG.

Im darauf folgenden Jahr fanden sich bereits 23 Schüler, die an der AG teilnehmen wollten.

2013 konnten wir die Firma Förstina Sprudel als Kooperationspartner gewinnen, da es uns gelang die Beteiligten von unserem Projekt zu überzeugen. Im Rahmen der Kooperation konnten wir vier neue EV3-Modelle anschaffen - im Gegenzug bauten wir für die Firma Förstina Sprudel eine Abfüllanlage aus den alten NXT-Modellen.

Im gleichen Jahr meldeten sich über 50 Schüler für die Roboter-AG, diese wurde daraufhin in drei Gruppen eingeteilt: Ein Gruppe für die fünften und sechsten Klassen, eine für die siebten bis zehnten Klassen und eine jahrgangsübergreifende Mädchengruppe. An unseren vierten FIRST-LEGO-League Wettbewerben nahmen wir bereits mit sechs Mannschaften teil, dabei konnten wir den ersten Platz im Roboter-Game und den dritten Platz in der Gesamtwertung erringen.

Im Jahr 2014 gibt es nun 35 Schüler in der AG aufgeteilt in zwei Gruppen. In diesem Jahr richtet die Rhönschule die Wettkämpfe der FIRST-LEGO-League in Gersfeld als Regionalpartner aus. Unsere Schule wird von fünf Teams vertreten, wobei sich ein Team aus Schülern aus dem normalen Informatikunterricht zusammengefunden hat. Die Klasse 9G hat sich dazu entschieden im Informatikunterricht zu programmieren und in diesem Zusammenhang mit dem LEGO-Robotern zu arbeiten.

Was erwartet dich in der AG?

1.       Bauen von Autonomen LEGO-Robotern.

2.       Kennen lernen von einfach Programabläufen

3.       Übersetzungen (Getriebe)

4.       Sensoren (Ultraschal-, Licht-, Gyroskop-, TastSensoren)

5.       Was sind Schleifen und was sind Schalter

6.       Variablen und Konstante

7.       Mit dem Roboter komplexe Aufgaben lösen.

8.       Teilnahme an der FIRST-LEGO-League

9.       Linienverfolgung

10.   Hindernissen ausweichen

11.   …

 

LINKS

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLego-Roboter auf der Didacta

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFIRST-LEGO-League